Rückblick Jubiläumsfest vom 24. – 26. Juni 2022


Der SC Eich feiert ein begeisterndes 50 Jahre Jubiläumsfest

 

Nachdem am 17. Juni das Jubiläum des Sportclub Eich mit dem Testspiel des FC Luzern gegen Winterthur eingeläutet wurde und die Rekordkulisse von gut 2000 Zuschauer auf die Sportanlage Brand lockte, ging es am vergangenen Wochenende mit dem offiziellen dreitätigen Jubiläumsfest weiter.

Die Eröffnung machte am Freitagabend das Konzert der Stubete-Gäng, welches innert ein paar Tagen ausverkauft war. Nach einem feinen Dinner und unter der Moderation von Sascha Ruefer, welcher durch den Abend führte, war es schon bald mit der Gemütlichkeit vorbei. Die Band aus Zug, welche mit ihrem urbanen Länder seit Jahren einen steilen Aufstieg hinter sich hat, zog die rund 600 Zuschauer ab der ersten Minute in ihren Bann und verwandelte das Festzelt in eine grosse Festhütte. Für einmal herrschte im beschaulichen Eich am oberen Ende des Eichbergs Ekstase Zustand und das grossartige Konzert war der Beginn einer langen Nacht, in welcher der vereinseigene DJ Amore die Leute lange auf dem Festgelände hielt.

Die Festaktivitäten gingen am Samstag bei perfekten Wetter mit einem Sponsoren-Apéro für Sponsoren, Ehrenmitglieder und Ehrengäste weiter, gefolgt von einem Spiel zwischen den «Legenden» von Eich und Gunzwil. Das Tempo war (altersbedingt und auch wegen den warmen Temperaturen) nicht mehr das schnellste, aber der eine oder andere zeigte mit seinem Ballgefühl und seiner Technik, warum er den Legendenstatus erlangen konnte und auf dem satten Rasen spielen durfte. Den Ausklang machte am Abend die Kultgruppe ChueLee im grossen Festzelt. Es war dem einem oder anderen im grossen Zelt aber anzusehen, dass der Vorabend seine Spuren hinterlassen hatte.

Den Ausklang des Jubiläumsfests, welches vom Organisationskomitee einwandfrei organisiert wurde, machte am Sonntag ein grosser Jubiläumsbrunch speziell für die Familien, gefolgt vom «schnellsten Eicher» und der Pumptrack-Eröffnung auf der Sportanlage Brand. Im Weiteren hielt auch ein Torwandschiessen und diverse Hüpfburgen die Jugendlichen bei Laune. Über das ganze Wochenende gab es weitere Auftritte von Eicher Vereinen (Eichleguugger, Musikgesellschaft, Hip-Hop Gruppe), so dass der Brand an diesem Wochenende zu einem grossen Treffpunk über alle Generationen hinweg und der 50. Geburtstag des Vereins gebührend und ausgelassen gefeiert wurde.

Bilder zum Jubiläum